Physik

Einführungsphase: Mechanik

Verschiedene Bewegungsformen (gleichförmige geradlinige, gleichförmig beschleunigte Bewegung, freier Fall, usw.) werden analysiert und beschrieben und die dafür erforderlichen Kräfte berechnet. Der Energie- und der Impulserhaltungssatz sind zentrale werden als zentrale Konzepte der Physik thematisiert. Nach Wahl wird ein weiteres Gebiet gelehrt.

Q1: elektrische und magnetische Felder

Die Kenntnisse der Mittelstufe, wie z.B. Ladung, Spannung, Stromstärke, werden vertieft und in einen Zusammenhang gebracht.

Q2: Schwingungen und Wellen

Im Schulhalbjahr Q2 rücken Schwingungs- und Wellenphänomene in den Mittelpunkt des Interesses. Diese oft ganz verschiedenartig erscheinenden Erscheinungen aus unterschiedlichen Bereichen der Physik lassen sich jedoch gleichartig (mathematisch) beschreiben.

Q3: Quanten- und Atomphysik

Die Objekte des Mikrokosmos können durch die Konzepte der klassischen Physik nicht vollständig und widerspruchsfrei beschrieben werden. Hier bieten sich zudem Möglichkeiten zur Diskussion philosophischer Fragestellungen. Begriffe wie Kausalität und Determinismus werden bei der Einführung in die Quantenphysik in Frage gestellt.

Q4:

Hier besteht sich die Möglichkeit aus verschiedenen Themen zu wählen.